Zweitägige Fortbildung (15 Fortbildungsstunden) auch einzeln buchbar.

12./13. September 2020

Kosten: 80 € pro Tag

 

Der Platz ist fix reserviert nach telefonischer oder schriftlicher Anmeldung und Einzahlung der Seminargebühren

 

Sabine Oberhauser – Team-Herzenshunde

IBAN: AT80 1200 0100 2993 4436

BIC: BKAUATWW

 

12. September:

 

Therapeutische Übungen zur Förderung der Wahrnehmungsbereiche (taktil, propriozeptiv, auditiv)

 

Vormittag - Theoretischer Teil: 

 

  1. Theoretische Grundlagen der Wahrnehmungsbereiche 2) Welche Schwierigkeiten gibt es und wie äußern sich diese im Alltag? 3) Welche Übungen sind geeignet, um die Schwierigkeiten in den Wahrnehmungsbereichen zu verbessern? Wie kann ich die Maßnahmen in der Therapie steigern?

 

Nachmittag - Praktischer Teil:

 

  1. Selbsterfahrung mit anschließendem Austausch:  Wie fühlen sich die Wahrnehmungsschwierigkeiten an? 2) Gruppenarbeit: Praxisbeispiel Klient- Gestaltung einer Therapiestunde mit dem Therapiehund  3) Zusammenfassung und Reflexion

 

13. September

 

Therapeutische Übungen zur Förderung der Motorik und Konzentration

 

Vormittag -Theoretischer Teil:

 

1) Theoretische Grundlagen der Fein- und Grobmotorik sowie ADHS 2) Welche Schwierigkeiten gibt es und wie äußern sich diese im Alltag? 3) Welche Übungen sind geeignet, um die Schwierigkeiten in den Motorikbereichen zu verbessern? Welche Übungen gibt es zur Förderung der Konzentration? Wie kann ich die Maßnahmen in der Therapie steigern?

 

  

Nachmittag -Praktischer Teil:

 

1) Selbsterfahrung mit anschließendem Austausch: Wie fühlen sich Probleme in der Motorik an? Welche Störfaktoren gibt es bei Konzentrationsschwierigkeiten? 2) Gruppenarbeit: Praxisbeispiel Klient- Gestaltung einer Therapiestunde mit dem Therapiehund 3) Zusammenfassung und Reflexion

 

 

 

Vortragende:

- Tatjana Waloch - Ergotherapeutin seit 2016 - Selbstständig seit 2018 - Seit 2018 ergotherapeutisch als auch tiergestützt mit Pferd und Hund in einem Therapiezentrum tätig - Durchschnittlich 20 KlientInnen in der Woche

© 2018 Maximilian Oberhauser/Sabine Oberhauser